Back in Kerkini – New

Back in Kerkini

I had hardly returned home from my first visit to Kerkini when I decided that I would visit this magic location again for New Year’s Eve 2018 – this time with my husband and my friend https://www.uwehasubek.de and his wife. We spent 8 intense days photographing the magnificent Dalmatian Pelicans from dawn to dusk, enjoyed sunny and cloudy days as well as a lot of snow towards the end and the four of us were all absolutely fascinated by the birds and the picturesque surroundings. As conditions changed daily we could take advantage of an abundance of different photo opportunities. We had a lot of fun with wonderful boat trips and exciting shore feedings and as Uwe kept on supplying new photo ideas and inspiration for ever we never tired of watching and photographing the Pelicans…

At the end of this wonderful holiday a new challenge was awaiting me: 
https://natureslens.co.uk/ had asked me to guide the 3 Kerkini photo holidays in January. This proved to be a wonderful and exciting experience for me. Since the weather had grown quite chilly with the beginning of the first photo travel the lake started to freeze over and we had to face new challenges everyday in tracking the birds who were avoiding the usual locations as they were afraid of landing on the ice. Thanks to my wonderful Greek co-guide we managed well and could offer yet different photo opportunities with Pelicans on the frozen lake … slipping and sliding on the ice or landing on their butts they sometimes just looked so comical 😀. During the third photo holiday the ice started to melt and we were able to return to our usual boat trips. All went well and I’m already looking forward to returning to this stunning location, the magnificent birds and the hospitable people of Kerkini next winter. Big thanks to everybody who made this stay truly rewarding and unforgettable to me!

December 2018/January 2019

I’m delighted that I’ll be guiding the Kerkini photo holidays for NaturesLens in 2020 as well. For more information have a look here:

https://natureslens.co.uk/event/photography-holiday/dalmatian-pelicans-greece/

https://natureslens.co.uk/event/photography-holiday/kerkinis-dalmatian-pelicans-of-greece/


Deutsch

Und wieder in Kerkini

Kaum war ich zurück von meiner ersten Kerkini-Reise beschloss ich, diesen magischen Ort über den Jahreswechsel 2018/2019 erneut zu besuchen – dieses Mal gemeinsam mit meinem Mann und meinem Freund https://www.uwehasubek.de und seiner Frau. Wir verbrachten dort 8 sehr intensive Tage, fotografierten die bildschönen Kraushaarpelikane vom Sonnenaufgang bis zum Sonnenuntergang, genossen sonnige und bewölkte Tage ebenso wie jede Menge Schnee am Ende unseres Aufenthaltes und wir alle fanden sowohl die Vögel als auch die wunderschöne Landschaft absolut faszinierend. Wir hatten jede Menge Spaß mit den wunderbaren Bootstouren und dem Füttern der Pelikane am Strand und da Uwe ununterbrochen neue Photoideen und Anregungen lieferte, wurden wir nie müde, die Pelikane zu beobachten und zu fotografieren.

Am Ende unserer schönen Reise wartete eine neue Herausforderung auf mich: https://natureslens.co.uk/ hatte mir angeboten, die 3 Kerkini Fotoreisen im Januar für sie zu leiten. Da das Wetter mit der ersten Fotoreise zunehmend kälter wurde, fing der Kerkini-See an zuzufrieren und jeden Tag waren wir aufs Neue mit der Herausforderung konfrontiert, die Pelikane zu finden, die die üblichen Stellen am See mieden, da sie sich davor fürchteten, auf dem Eis zu landen. Dank meines tollen griechischen Co-Guides bekamen wir das gut hin und konnten mit den Pelikanen auf dem Eis nochmals ganz andere Fotomotive anbieten…die Vögel, die auf dem Eis herumschlitterten oder auf dem Hintern landeten, sahen oft einfach zu komisch aus 😀. Während der dritten Tour begann das Eis zu schmelzen und wir konnten wieder unsere üblichen Bootstouren machen. Alles hat gut geklappt und es war eine wunderbare und sehr spannende Erfahrung für mich. Und ich freue mich jetzt schon darauf, dass ich diesen beeindruckenden Ort, die großartigen Pelikane und die gastfreundlichen Menschen in Kerkini im nächsten Winter wieder besuchen werde…Ein dickes Dankeschön an alle, die dazu beigetragen haben, dass mein Aufenthalt in Kerkini ganz besonders und unvergesslich wurde.

Dezember 2018/Januar 2019

Ich freue mich sehr, dass ich auch 2020 die Kerkini-Fotoreisen für NaturesLens führen werde. Mehr Informationen gibt es hier:

https://natureslens.co.uk/event/photography-holiday/dalmatian-pelicans-greece/

https://natureslens.co.uk/event/photography-holiday/kerkinis-dalmatian-pelicans-of-greece/