Rovinji – Kroatien

Wir hatten unseren Aufenthalt in Rovinji als faulen Strandurlaub geplant, den ich dringend brauchte nach einem sehr intensiven Photo-Roadtrip durch Brasilien…und das war er auch… keine Jagd nach Photogelegenheiten, keine stundenlange Schlepperei von schwerer Photoausrüstung, keine schlaflosen Nächte und nur zweimal (!) morgens früh aufstehen, weil ich im Hafen der Altstadt von Rovinji eine Stelle entdeckt hatte, die mich auf den ersten Blick begeisterte und wohin ich einfach ein paar Mal zum Sonnenaufgang und -untergang gehen „musste“. Obwohl die Wetterbedingungen sehr ähnlich waren, sah es trotzdem jedes Mal anders aus… deshalb gehe ich so gerne immer wieder an die gleichen Locations

Rovinji, September 2018